Seite 296 von 301
#2951 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 18.01.2017 01:10

avatar

du könntest ihm lesen beibringen und dann schilder aufstellen:
*buddeln verboten*
*die kurve kratzen verboten*
*auf die pfefferminze kacken verboten*


ja, der neue nachbar nervt absolut.
der ist ja eh als völlig durchgeknallt und gemeingefährlich verschrien und er macht seinem ruf alle ehre.
zum glück sind die polen inzwischen weg. die haben ja im lkw geschlafen, der direkt hier vor meinem fenster stand und hatten wegen der kälte natürlich jede nacht die standheizung laufen. das ding hat genauso viel lärm gemacht als hätten sie den motor laufen.
kurz vor weihnachten ist er mit seiner freundin eingezogen aber natürlich ist noch jede menge zu tun.
und er arbeitet gern nachts, so dass ich halt dauernd lärm hier hab.
im garten liegt jetzt alles voller bauschutt und gerümpel, welches er nach und nach verbrennt.
er hat sich da ne riesige feuerstelle gemacht, so groß wie ein scheiterhaufen.
und jedesmal wenn ich am offenen fenster rauche, hab ich hinterher die bude voll qualm.
vor ein paar tagen war hier wieder sturm......der irre hat sogar bei dem extremen wind sein scheißfeuer angemacht und ein riesiger, brennender karton flog am fenster vorbei und landete auf meine terrasse.
mit dem werd ich noch meine freude haben *augenroll*.
vor allem, wenn ich im sommer draußen auf der terrasse sitzen will.
seine terrasse ist ja direkt neben meiner *wuääähh*

#2952 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 18.01.2017 10:40

avatar

ach du dickes ei, der klingt echt nach wahnsinn. ob ihm eigentlich bewusst ist, dass man in deutschland seinen müll nicht einfach so verbrennen darf? aber von umwelt hat der vermutlich noch nie was gehört ...
wie alt isser eigentlich?

#2953 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 19.01.2017 00:59

avatar

weiß nicht genau.....ende 20 oder anfang 30.
und das halbe dorf ist mit ihm verwandt.
er und sein älterer bruder stammen aus einer inzestbeziehung, die eltern sind geschwister.
allerdings wußten die angeblich damals nicht, dass sie geschwister sind.
ist schon alles sehr chaotisch bei denen.

#2954 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 19.01.2017 10:30

avatar

komisch, irgendwie hatte ich mir den älter vorgestellt, aber das mit dem inzest ist ja schrecklich. kein wunder, wenn der nicht alle tassen im schrank hat.

das ist halt der nachteil aufm dort, dass jeder mit jedem verwandt oder sonstwie verbandelt ist. kann mir denken, dass man es da als zugezogener oft nicht einfach hat.
hier bei uns kennt man so was eigentlich nur bei ausländern. das sind ja oft auch riesenclans und man tut besser daran, kleine brötchen zu backen, sonst hat man alle auf dem hals.
ich überlege gerade ... hm, sind deutsche Städter irgendwie mobiler oder fühlen sie sich weniger mit der familie verbunden? So wie in meiner familie läuft das bei ganz vielen, die ich kenne, man verstreut sich in alle windrichtungen quer übers ganze land oder doch zumindest in andere stadtteile, was dann auch mal schnell 20 km ausmachen kann.

wie viele einwohner hat euer dorf eigentlich?

#2955 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 22.01.2017 01:06

avatar

ja, der ist echt nicht ganz frisch und ich find das alles andere als beruhigend, den so nah auf der pelle zu haben.
mit seinem vater hab ich schon immer ärger gehabt......das ging hin bis zu handfesten prügeleien.
ging aber immer von mir aus weil mir manchmal einfach die hutschnur geplatzt ist.
der sohn kommt leider ganz nach ihm.

es gibt 2 gruppen.... die kleinere gruppe der zugezogenen und die große gruppe der alteingesessen.
eine annäherung der beiden gruppen ist nicht möglich.

hier ist das nicht so, dass die familien sich zerstreuen.
natürlich gibts das auch.....aber gerade bei den alteingesessenen leben oft mehrere generationen unter demselben dach oder doch zumindest nah beieinander.
viele haben ja noch grundbesitz, wo kinder und enkelkinder dann ihre häuser drauf bauen können.

mein dorf hat 104 einwohner + 2 flüchtlingsfamilien, die im alten kalthaus untergebracht sind.
hier sind noch einige dörfer im nahen umfeld, wo es leerstehende gemeindehäuser oder alte kasernengebäude gibt.....da sind mehrere 1000 flüchtlinge untergebracht, so dass die zahl der flüchtlinge die zahl der ursprünglichen einwohner um ein vielfaches übersteigt.
ansonsten ist meine gegend aber eher dünn besiedelt. ganz viele winzig kleine dörfer, die manchmal sogar nur aus 1 oder 2 bauernhöfen bestehen.
diese minidörfer haben dann keine gelben sondern grüne ortsschilder und liegen oft zig kilometer voneinander entfernt, dazwischen ist nichts außer feldern oder brachliegendes gelände.

es ist schön, hier zu leben.
aber man muß auch einiges aushalten können.
im gegensatz zu den nazis wird man als zugezogener niemals zur dorfgemeinschaft gehören.
ausserdem gehörten fast alle von den älteren einwohnern damals der stasi an.
die sind ja damals regelrecht gehirngewaschen worden und werden sich niemals ändern.
und ihre kinder haben sie ganz in diesem sinne genauso erzogen.
viele sind zwar auch freundlich aber dazugehören wird man trotzdem nie.
und die meisten würden zugezogene am liebsten wieder loswerden.
vor denen muß man sich in acht nehmen.
ich kann nur immer wieder sagen *hier ticken die uhren anders* ^^

#2956 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 22.01.2017 13:12

avatar

ja, das scheint mir auch so. keine ahnung, ob es so was im westen auch gibt, aber meine geschwister z.B. sind ja auch beide auf dörfer gezogen und sie sind hervorragend integriert. mein schwager ist bei der freiwilligen feuerwehr und - hihi - bei meiner thailändischen schwägerin wartet mein bruder im grunde nur darauf, dass sie bürgermeisterin wird, so sehr mischt sie bei allem mit.

dieses menschenleere in deiner gegend klingt sehr verlockend, aber ich glaube, die nachteile sollte man auch nicht unterschätzen, nicht wahr?

#2957 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 23.01.2017 22:59

avatar

nein, das sollte man wirklich nicht unterschätzen.

mich macht dieses ständig trübe wetter zur zeit so müde.
wie isses bei dir?
dein kopf inzwischen verheilt?

#2958 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 24.01.2017 11:45

avatar

nee, der ist immer noch dick verkrustet und müde bin ich auch ständig, es wird ja überhaupt nicht mehr richtig hell.

#2959 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 26.01.2017 00:24

avatar

boah....das dauert aber dann ganz schön lange mit der heilung.
ich hoffe, es tut wenigstens nicht mehr so weh!

mein computer spinnt mal wieder rum.
firefox stürzt dauernd ab.
fing schon vor ein paar wochen an.
erst wars nur gelegentlich aber inzwischen alle naselang, also echt alle paar klicks.
das macht keinen spaß mehr :(

mal was anderes, vielleicht hast du ja dazu ne idee .....
einer der admins aus nem anderen forum hat sich nach dem tod seiner hündin jetzt auch wieder einen neuen hund angeschafft.
ebenfalls ein auslandshund und niemand weiß, was sie schon alles erlebt hat.
sie ist ca 1 jahr alt und hat zu dem admin recht schnell vertrauen gefaßt und ist inzwischen total auf ihn fixiert.
er beschreibt sie als einen wirbelwind und als wahren schatz.
ein einziges problem gibt es...... sie läßt sich nicht abtrocknen nachdem sie im regen draußen war.
hat panische angst vor handtüchern. aber nicht, wenn das handtuch vor ihr auf dem boden liegt sondern erst, wenn der admin es in die hand nimmt.
dann fängt sie an zu zittern und rennt um ihr leben.
möglicherweise wurde sie mal mit einem handtuch geschlagen.
dachte ich jedenfalls zuerst.
gestern schrieb er allerdings, dass dasselbe auch passiert, wenn er mit einem kleinen schwamm versucht ihre pfoten abzuwischen.
da bei ihm überall salz gestreut wird, wäre es aber sinnvoll, wenn er ihr nach dem gassigehen die pfoten saubermachen könnte.
jedenfalls wird sie wohl kaum mit einem kleinen schwamm geschlagen worden sein.
genau wie bei dem handtuch hat sie keinerlei angst vor dem schwamm wenn er am boden liegt.
nur in verbindung mit der hand empfindet sie handtuch und schwamm als tödliche bedrohung.
was sie erlebt hat, wird man wohl nie rausfinden.
aber was kann der admin tun, um ihr die angst davor zu nehmen?

da die hündin abends gern neben ihm auf der couch sitzt, hatte ich ihm geraten, sich ein handtuch um den arm zu binden, so dass die hand darin eingewickelt ist und vom handtuch keine losen enden rumflattern.
er sollte dann einfach mal gucken, ob sie trotz umwickelter hand ruhig neben ihm sitzen bleibt.
und dann eventuell darauf aufbauen.....also versuchen, sie mit der umwickelten hand zu streicheln oder leckerchen daraus zu geben.
aber das funktionierte wohl nicht wirklich gut....sie blieb zwar vorerst auf der couch, war aber total angespannt und beäugte die ganze zeit mißtrauisch die hand.
und sobald er die hand nur kurz bewegte, war die hündin wie der blitz verschwunden.
er möchte es auf diese art nicht weiter versuchen, hat aber auch keine ahnung, was er sonst noch probieren kann.
fällt dir dazu vielleicht was ein?

so, schlafenszeit,
nachti :-)
ach so.....falls ich mich länger als 3 oder 4 tage nicht melden sollte kannst du davon ausgehen, dass mein computer mich im stich gelassen hat.
weiß im moment mal wieder echt nicht, woran ich mit dem ding bin.

#2960 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 26.01.2017 09:32

avatar

Ist dein firefox denn aktuell? Weißt du, wie das mit dem Updaten geht?
oben auf die drei waagerechten striche klicken, dann aufs fragezeichen und auf "über firefox". wenn das nicht hilft, solltest du ihn vielleicht ganz löschen und frisch hochladen.

mein kopf, jo, das war halt ein riesenloch, aber inzwischen ist die verkrustete ecke schon etwas kleiner als mein handteller und die schmerzen kommen nur noch schubweise. dauert halt seine zeit und voll belastbar bin ich immer noch nicht. umso schöner, dass nächste woche meine heidelberger freundin wohl für einige tage kommen wird und ich dann ständig in der küche stehen und quatschen muss ... ;-)


dieser hund - ich würde es mit leckerlis versuchen, also immer wieder mal eins gut sichtbar für ihn ins handtuch wickeln,vor ihn hinlegen und schauen, ob er es sich selber herauswurschtelt, damit er lernt, das handtuch mit etwas positivem zu verbinden. dann allmählich versuchen, das tuch nah über dem boden in der hand zu behalten, wenn er sucht, und wenn das klappt, immer höher halten usw.
ich habe ja für rex z.b. auch schon öfter alte handtücher zu einem dicken knoten gebunden und als spielzeug benutzt. womöglich könnte das dort irgendwann auch klappen?

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz