Seite 53 von 301
#521 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 29.11.2015 23:53

avatar

ah....danke fürs abchecken, wär schön, wenns langsam nachläßt :-)

ich hab keine ahnung, woran das liegt. fühle mich einfach nicht wohl mit vielen menschen.
am schlimmsten bzw. anstrengendsten find ich das stimmengewirr.
ich frag mich immer, wie alle anderen das schaffen, dabei noch einem gespräch zu folgen.
für mich klingt alles wie ein einziges kauderwelsch bei dem ich kein wort verstehe und plötzliche lautere töne wie z.b. lachen oder einfach nur wenn jemand plötzlich lauter spricht erschrecken mich und machen mich nervös.
zu versuchen das zu verbergen ist sehr anstrengend.
und die ganze zeit aufzupassen, dass ich es nicht übersehe/überhöre wenn mich jemand anspricht ist auch übelst anstrengend.

#522 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 30.11.2015 00:05

avatar

das finde ich sehr interessant, denke ja z.b.oft drüber nach, wie sehr sich rex' welt in allen sinnlichen wahrnehmungen von wohl meiner unterscheiden mag, und ich glaube, dass es da auch von mensch zu mensch deutliche unterschiede gibt. ich bin z.b. bei mancher musik sehr emfpindlich, gilt besoners für einige jazz-stücke, von denen sich meine ohren schlicht belästigt fühlen, und einmal erlebte ich im haus meiner eltern, dass ich ständig ein piesiges pfeifen hörte, was keiner außer mir wahrnahm. irgendwann kam ich dahinter, dass es ein insektending war, das in einer steckdose steckte.
ich wusste, dass es in england versuche gibt, herumhängende jugendliche aus fußgängerzonen fernzuhalten durch eben apparate, die einen piepston ausstoßen, dessen frequenz nur junge ohren wahrnehmen können. nun sind meine ohren zwar laut ausweis sooo jung nicht mehr, aber vielleicht wissen sie das selbst noch nicht, auf jeden fall kann ich wohl dinge hören, die andere nicht wahrnehmen. *schulternzuckundgrins*
vielleicht ist das bei dir ähnlich mit den frequenzen, dass es dich dann so verwirrt,wenn sich besonders viele überlagern?

#523 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 30.11.2015 00:32

avatar

hmm....wär möglich, dass das daran liegt.

aber eigentlich tippe ich eher darauf, dass es - wie soviele andere probleme, die ich hab - daran liegt, dass ich eigentlich linkshänder bin und als kind gewaltsam umerzogen worden bin.
als ich nach einem unfall vor mehr als 10 jahren auch mal zum MRT mußte, hat der damalige arzt mir auf den kopf zu gesagt, dass ich umerzogen bin, er konnte das auf dem röntgenbild von meinem gehirn erkennen.
damals war ich darüber sehr verblüfft, dass man das an einem röntgenbild sehen kann.
anhand der größe der gehirnteile konnte er sogar sagen, welche dinge mir besonders viele schwierigkeiten machen.
ich hab z.b. überhaupt keinen orientierungssinn.
das größte problem aber ist meine konzentrationsschwäche.
die ist sehr ausgeprägt, sorgt z.b. dafür, dass ich nur schwer sinnerfassend lesen kann, wodurch ich auch sehr langsam und mit viel mühe etwas neues erlernen kann.
oder dass ich mir worte, die ich nicht ständig gebrauche, einfach nicht merken kann.
mit dir zu texten ist auch anstrengend, sorgt aber nicht für panik oder totale blackouts, da ich mir beim schreiben zeit lassen kann.
es würde anders aussehen, wenn ich dir das alles real erzählen müßte........ich kann dich ja nicht ne halbe stunde warten lassen, bis ich einen satz vollständig in meinem kopf sortiert hab und ihn aussprechen kann - das würde mich schon wieder irre machen.
ach, da gibts sovieles, wofür eine umerziehung verantwortlich ist.
und je mehr defizite man hat, umso verunsicherter ist man auch.
ich denke, dass ich mich vielleicht deshalb nicht wohl fühlen kann unter menschen, fühle mich da total überfordert.

#524 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 30.11.2015 00:49

avatar

hmhm, das passt eigentlich perfekt zusammen,denn ich vergaß grad zu erwähnen, dass ich mir nicht so sicher bin, ob diese unterschiedlichen wahrnehmungen an den sinnesorganen selbst liegen oder doch eher daran, wie sie im gehirn verknüpft werden. mich interessiert und faszinieren ja gehirn und besonders auch unser unterbewusstsein ungemein, zumal ich davon überzeugt bin, dass wir viele seiner fähigkeiten nicht, nur unzureichend oder falsch nutzen. was ich nicht wusste, ist,dass dieses umerziehen tatsächlich solch gravierende folgen haben kann.
da muss ich noch mal in ruhe drüber nachdenken, denn ich merke an mir selbst auch, dass ich in manchen dingen "falschrum" besser funktioniere. z.b. trägt jeder, den ich kenne,die armbanduhr links, nur ich trage sie grundsätzlich rechts. und bei minigolf spiele ich grundsätzlich von der anderen seite der bahn als der rest der truppe, um mal nur zwei beispiele zu nennen.
wie machst du das denn eigentlich mit deinem fehlenden orientiertungssinn bei deinen streifzügen durch die natur? läufst du da nicht gefahr, dich ständig zu verirren?

#525 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 30.11.2015 01:20

avatar

so, ich mache mal feierabend, muss noch bissl schlaf nachholen.
schlaf gut. :-)

#526 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 30.11.2015 01:21

avatar

hmm....das mit dem *andersrum besser zu funktionieren* ist bei mir leider nicht so.
bei mir isses egal wie rum.....es funktioniert alles einfach nur schlechter oder zumindest langsamer als wie bei anderen.
kommt auch immer bissel auf meine tagesform an.

ja, wenn ich auf tour gehe, besteht schon eine gewisse verirrungsgefahr.
aber ich hab mich ja langsam vorangetastet, d.h. ich bin erst mehrmals bis zu gewissen punkten gegangen, bevor ich mich wieder ein stück weiter in den drömling gewagt habe.
ich kann mir keine richtungen merken aber ich kann mir das optische einprägen oder an schwierigen stellen, wo alles irgendwie gleich aussieht oder eben durch hochwasser völlig verändert, da präge ich mir z.b. bodenbeschaffungen ein oder geräusche. wenn ich z.b. den fluß hören kann, dann weiß ich, wielange ich noch brauche um nachhause zu kommen. genauso ist es, wenn ich die heckrinder in der ferne brüllen höre. im sommer helfen auch gerüche von bestimmten büschen.
aber da, wo ich oft und regelmäßig langgehe, hat sich mir die optik gut genug eingeprägt um immer genau zu wissen, wo es lang geht.
autofahren ist da sehr viel schwieriger für mich, funktioniert eigentlich nur über die optik. ich muß mir da auch immer fixpunkte einprägen je länger die strecke umso schwieriger wird das einprägen und die reihenfolge zu behalten.
da bin ich sehr viel unsicherer als wie zu fuß und daher auch die angst vorm autofahren.

#527 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 30.11.2015 01:22

avatar

Zitat von Diegroute im Beitrag #525
so, ich mache mal feierabend, muss noch bissl schlaf nachholen.
schlaf gut. :-)


yepp....nachti

#528 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 30.11.2015 21:09

avatar

hm, das stelle ich mir sehr anstrengend vor, wobei ich die aversion gegen das autofahren teile.
ich bin seit rund 20 jahren nicht mehr gefahren, weil bei mir einfach keine notwendigkeit besteht und ich es nie gern mochte. letzteres liegt allerdings nicht am fahren selbst, was ich sogar gern mache, sondern einfach daran, dass es mir hier viel zu voll ist. so viele völlig unberechenbare zeitgenossen mit ihren blechkisten direkt neben mir und um mich herum, das behagt mir einfach nicht. :-(

#529 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von minelüdde 30.11.2015 21:43

avatar

boah....der blöde sturm hat noch bis heute nachmittag getobt
erst ab ca 16 uhr hat es sich beruhigt.
jetzt isses nur mehr bissel windig und regnen tuts immer noch.

ja, stimmt....das fahren selbst ist weniger das problem.
vielmehr das chaos um einen rum, das man ständig im blick haben muß und das ganze natürlich auch noch in fahrtgeschwindigkeit.
wahrscheinlich bist du auch als linkshänder geboren

#530 RE: ich tanze jetzt mal EINFACH SO nackt durchs forum..... von Diegroute 30.11.2015 22:02

avatar

hm, im grunde glaube ich ja, dass das mit der händigkeit letztlich nur das sichtbare symptom dessen ist, was sich im gehirn abspielt. ich habs ja nun mal mit diesen beiden hälften und versuche oft, sie bewusst einzusetzen.
schau mal hier, ich könnte wetten, dass ich weiß, wie sich die tänzerin für dich dreht. Und, was kam raus?

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor